Pferdestall Modul, Stall mit System, pferdegerecht, flexibel

Der Pferdestall Modul - ein Stall mit System, modern, pferdegerecht und bis ins Detail durchdacht.

modul-konstruktionSolide und pferdegerecht:

  1. Die tragenden Säulen sind aus feuerverzinktem Stahl und können von den Pferden nicht angenagt werden.
  2. Für die Aussenwände werden stabile und schlagfeste Holzbohlen verwendet. Die Bohlen werden im Nut- und Feder-Verbund eingelegt und bilden so eine glatte Oberfläche, die ebenfalls nicht angenagt werden kann.
  3. Holz ist atmungsaktiv, wärmedämmend und feuchtigkeitsreduzierend.
  4. Für das Dach werden isolierte Sandwich-Platten verwendet. Dadurch heizt sich der Stall im Sommer nicht auf und die Temperatur bleibt angenehm. Eine preisgünstige Alternative ist ein Dach aus Trapezblech mit Anti-Tropf-Beschichtung. Auch ein Ziegeldach ist möglich.
  5. Der Stall ist hell und freundlich durch den Rhenotop-Lichtfirst und die Giebeldreiecke mit Lichtplatten. Seitliche Lichtbänder können ebenfalls eingebaut werden.

modul-lichtfirstFlexibel und individuell gestaltbar

  1. Nahezu jedes Mass kann realisiert werden. Die empfohlene Boxengrösse liegt bei 3.50 x 3.50m.
  2. Den Modul-Stall bieten wir in verschiedenen Holzarten an, vorzugsweise in hellem Douglasholz oder mittelbraunem Denya-Hartholz. Die Holzstärke ist wählbar.
  3. Auf Wunsch können die Aussenwände auch gemauert werden (Sichtmauerwerk). Bei dieser Bauweise kann ein zusätzlicher Schlagschutz empfehlenswert sein.
  4. Nebenräume wie Sattelkammer, Heulager oder Waschplatz lassen sich beliebig in den Stall einbauen.
  5. Ob einreihig (mit oder ohne Stallgasse), zweireihig oder als Laufstall - der Pferdestall Modul kann nach Ihren Wünschen gestaltet werden.

Alles aus einer Hand

  1. Neben Lieferung und Montage bieten wir Ihnen auch ein umfangreiches Zubehörprogramm an.
    1. Komplette Wasser-Ringleitung mit Heizgerät (kein Einfrieren im Winter)
    2. Paddock-Zaunanlage aus verzinkten Stahlrohren (biss- und schlagfest)
    3. Breitschieber-Entmistungsanlagen
    4. Futtertröge, Pferdeduschen, Sattelhalter, etc.
  2. Auf Wunsch kann auch die Gesamtplanung übernommen werden

Wir beraten Sie gerne. Fragen Sie uns an.